Porträt

Meine ganze Kindheit war von Sport geprägt. Früh schon ging ich in die Jugendriege, spielte Basketball, Football und entdeckte dank meinem Grossvater das Schwingen.

Mit neun Jahren absolvierte ich mein erstes Training im Schwingkeller vom Schwingklub-Winterthur und war sofort von dieser traditionellen und einzigartigen Sportart begeistert. Von Beginn an spührte ich, dass dies nicht nur ein Zeitvertreib ist, sonder richtige Leidenschaft.

Es ging nicht lange und ich bestritt meine ersten Wettkämpfe, an welchen ich auf Anhieb grosse Erfolge feiern durfte.

Ich betreibe diesen Sport mit sehr viel Herzblut und hoffe, dass ich diesen noch lange ausüben kann.

Training

Schwingklub: Schwingklub Winterthur

Konditionstraining: Mobby Sahli

Krafttraining: Jürg Monhart